OGS - Tagesablauf

1. Freispiel
Nach dem regulären Unterricht haben die Kinder bis zum gemeinsamen Mittagessen oder bis zur Lernzeit Gelegenheit zum Spielen, Basteln, Malen oder Konstruieren. Alle Kinder, die am Angebot "Offene Ganztagsschule" teilnehmen, finden in den gemütlich und gut ausgestatteten Gruppenräumen des Ganztagsbereiches Platz zum Arbeiten, Spielen und Entspannen. Je nach Bedarf können sie sich im Ruheraum vom "anstrengenden" Vormittag erholen oder auf dem Schulhof austoben.

2. Mittagessen
12.15 - 14.00 Uhr
Für alle Kinder gibt es ein warmes Mittagessen, das gemeinsam mit den BetreuerInnen eingenommen wird.
Hier bleibt Raum für Gespräche und Anleitung zu einer angemessenen Esskultur.
Eine Küchenhilfe bereitet täglich das von der Firma "Smörrebröd" gelieferte Essen zu. Wir achten auf einen abwechslungsreich gestalteten Essensplan, in dem auch Wünsche der Kinder berücksichtigt werden.

3. Hausaufgabenbetreuung in der OGS:
13.10 - 14.00 Uhr: Hausaufgabenbetreuung 1. Schuljahr
14.00 - 15.00 Uhr: Hausaufgabenbetreuung 2. Schuljahr
12.30 - 15.00 Uhr: Hausaufgabenbetreuung 3., 4. Schuljahr

Die Hausaufgabenbetreuung ist ein wichtiger Bestandteil der Ganztagsschule. Hausaufgaben dienen dazu, erlernte Unterrichtsinhalte selbstständig zu üben und zu festigen. Sie geben Aufschluss über die Arbeitsweise und über die Arbeitshaltung der Kinder und ob der Unterrichtsinhalt erfasst wurde.

In der OGS erledigen die Kinder ihre HA selbstständig in kleinen Gruppen von 10 bis zu 12 Kindern. MitarbeiterInnen und LehrerInnen helfen und unterstützen die Kinder, wenn Fragen oder Probleme auftreten.
Für die Erledigung der HA steht den Kindern den Richtlinien entsprechend Zeit zur Verfügung, wobei das individuelle Arbeitstempo der Kinder von den Betreuern berücksichtigt wird. Die Zeit reicht aus, wenn die Kinder bereitwillig und konzentriert arbeiten.
Die Kinder führen ein HA-Heft. Die erledigten HA werden von den BetreuerInnen abgezeichnet und das Arbeitsverhalten wird notiert. Besteht Bedarf zum Austausch, wird dieses hier vermerkt und ein kurzfristiges Gespräch kann vereinbart werden, um dem Kind evtl. Hilfestellungen oder andere pädagogische Maßnahmen anzubieten.
Die Hausaufgaben werden auf Vollständigkeit und stichprobenartig auch auf Richtigkeit überprüft. Es kann jedoch keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit übernommen werden. In der Regel erfolgt eine Kontrolle der HA im Unterricht. Daher werden die Eltern gebeten, die Hausaufgaben täglich zu kontrollieren.

Die MitarbeiterInnen und LehrerInnen beaufsichtigen die Hausaufgaben von Montag bis Donnerstag. Am Freitag erledigen die Kinder ihre Aufgaben zu Hause.
Eltern erhalten so am Wochenende die Gelegenheit, gemeinsam mit ihrem Kind die HA zu erledigen, um einen Überblick über die Unterrichtsinhalte und Arbeitsweise ihres Kindes zu bekommen. Somit besteht auch gleichzeitig die Möglichkeit, gemeinsam sämtliche Arbeitsmaterialien auf Vollständigkeit zu überprüfen.
Ebenso sind die Eltern verpflichtet, sich regelmäßig über die Lernfortschritte ihres Kindes zu informieren.

Gemeinsam mit den Eltern und den Lehrern/Innen der Sonnenschule haben wir Vereinbarungen für die Hausaufgaben getroffen, die für alle Entlastung bringen sollen.
Auch mit den Kindern wurden Regeln für die Anfertigung der Hausaufgaben vereinbart.

3. Bildungs- und Betreuungsangebote (AG's) in der OGS:
15.15 - 16.15 Uhr: montags - freitags Nachmittagsangebote
14.30 - 16.00 Uhr: freitags Nachmittagsangebot

Unsere Nachmittagsangebote werden zum Ende eines jeden Schulhalbjahres zusammen mit den Mitarbeiten und Eltern geplant und auf die Bedürfnisse und Wünsche der Ganztagskinder abgestimmt bzw. abgeändert. Kooperationspartner der OGS sind Sportvereine und private Dozenten. Im Schuljahr finden unterschiedliche AG*s statt: z.B. Ballspiele, Walken, Kochen, Karate, Fußball, Schach, Kunst, Nähen, Musik, Lesen, Tanzen, Sport, .....

Jedes Kind kann für jeweils ein Schulhalbjahr bis zu zwei Nachmittagsangebote pro Woche auswählen. Die AG's finden von montags bis freitags statt. Die Teilnahme an der Kinderkonferenz am Freitag ist für alle Kinder verpflichtend.