Unser Patenkind lebt in Indien

    

Das ist Vivek, unser Patenkind aus Indien. Vivek ist jetzt 8 Jahre alt und lebt in der Stadt Tezpur im Bundesstaat Assam im Osten Indiens. Seine Familie stammt aus einer alten Volksgruppe und gehört dem Christentum an.

Weil sein Vater vor drei Jahren gestorben ist und seine Mutter nun für umgerechnet 14 Euro im Monat weit entfernt in einer Fabrik in Delhi arbeiten muss, lebt Vivek bei seinen Großeltern. Sie sind arme Bauern. Es gibt keine Möglichkeit ihr Land zu bewässern und so sind sie sehr vom Regen abhängig. Oft ist ihre Ernte gering.

Viele Kinder müssen in Assam auf den Teeplantagen arbeiten, und es ist für sie unmöglich eine Schule zu besuchen.

Weil unsere Sonnenschule Vivek unterstützt, kann er am Projekt „Incharge" teilnehmen. Dieses Projekt unterstützt neben dem Kind das ganze Lebensumfeld, die Familie und die Dorfgemeinschaft. Vivek darf auch jetzt schon die Vorschule besuchen. Darüber freuen wir uns.

Außer der schulischen Bildung wird dabei auch auf seine gesunde Entwicklung und Ernährung geachtet. Einige Sonnenschulkinder werden Vivek bald einen Brief schreiben. Schließlich soll er uns auch kennen lernen. Außerdem bekommen wir dann bestimmt einen Antwortbrief von seinen Betreuern. Darauf sind wir schon jetzt gespannt!